Teilnahmebedingungen

 
Zur Anlieferung der Ware ist ein gültiger Kennbuchstaben erforderlich. Dieser muss vorab erfragt werden. Termine finden Sie hier.
 
Für die Auszeichnung und Anlieferung bitte beachten:
 
  • Anlieferung der Ware nur im Wäschekorb
  • Max. 50 saisonbedingte Artikel zum Verkauf (inkl. max. 2 Paar Schuhe)
  • Kinderkleidung bis Gr. 176 oder Umstandsmode
  • Baby-Bodies bis Gr. 98, keine gebrauchte Unterwäsche
  • Es werden nur sauber gewaschene und fleckenfreie Kleidungsstücke ausgelegt
  • Unvollständige oder mangelhafte Ware wird ebenfalls nicht ausgelegt
  • Keine Kuscheltiere
  • Schuhe oben auf den Wäschekorb legen
  • Verkaufspreise in 0,50 EUR Schritten festlegen
  • Etiketten selbst herstellen, Mindestgröße 3x4 cm
  • Etiketten müssen von Ihnen angebracht werden (keine Papiertacker verwenden)
  • Kennbuchstabe auf dem Etikett in der jeweiligen Farbe schreiben (Farbe wird bei der telefonischen Kennbuchstabenvergabe mitgeteilt)
  • Auf dem Etikett muss Kleidung und Schuhe mit Bezeichnung, Farbe, Größe und Preis beschrieben werden
  • 10% des Verkaufserlöses kommen als Spende dem Förderverein der Grundschule zugute
  • Annahmegebühr beträgt 3,00 EUR und wird vom Verkaufserlös abgezogen
  • Ausgefüllte Artikelliste muss bei Anlieferung mit abgegeben werden
 
Bitte vergleichen Sie sofort bei der Abholung Ihre verkauften bzw. nicht verkauften Waren mit Ihrer Abrechnung. Spätere Reklamationen sind nicht möglich.
 
Ein Tisch mit Teilen, die wir nicht mehr zuordnen konnten, z.B. wegen abgegangener Etiketten, steht an der Abholung zur Durchsicht bereit. Nicht abgeholte Ware wird für einen guten Zweck gespendet.
 
Wir übernehmen keine Haftung für Verlust, Beschädigung oder Verschmutzung der Ware.